Notarielle Beglaubigung einholen

Wann immer es darauf ankommt, verlangt das Gesetz eine notarielle Beglaubigung. Diese bietet maximale Rechtssicherheit in Reinform. Als erfahrenes Notariat bieten wir Ihnen jederzeit eine rechtsgültige Beglaubigungen Ihrer Dokumente an.

Ob es sich um Verträge, Vollmachten, Firmenbuchanträge oder andere wichtige Unterlagen handelt – Sie können sich auf unsere sorgfältige Überprüfung und Bestätigung verlassen. Vertrauen Sie auf unsere Zuverlässigkeit und Diskretion, um Ihre rechtlichen Angelegenheiten ordnungsgemäß abzuschließen.

Kostenlose Erstberatung für Ihre notariellen Beglaubigungen

Sie sind nicht sicher, wie eine notarielle Beglaubigung abläuft und wie die Kosten aussehen?

Wir laden Sie herzlich zu einem kostenlosen Erstgespräch in unser Notariat in Linz im Elefantenhaus ein. Kontaktieren Sie uns zu unseren Öffnungszeiten und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Warum benötigen Sie eine notarielle Beglaubigung?

Eine notarielle Beglaubigung gewährleistet die Rechtssicherheit Ihrer Dokumente. Sie stellt sicher, dass mögliche zukünftige Streitigkeiten oder Probleme vermieden werden können.

Durch die formelle Bestätigung eines Notars erhalten Ihre Unterlagen Authentizität und rechtliche Verbindlichkeit. Die Unterschrift wird vom Notar kontrolliert und aufbewahrt. Das macht es jederzeit möglich, sie nachzuvollziehen. Dies ist besonders wichtig für

Die Beteiligung eines Notars bietet Ihnen eine unabhängige und objektive Bestätigung, die das Vertrauen in Ihre rechtlichen Angelegenheiten stärkt. Indem potenzielle Konflikte vermieden werden und rechtliche Klarheit geschaffen wird, bietet die notarielle Beglaubigung eine unverzichtbare Grundlage für rechtliche Transaktionen und Vereinbarungen.

Wie läuft eine notarielle Beglaubigung ab?

Der Prozess der notariellen Beglaubigung ist einfach und unkompliziert. Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserem Notariat und bringen Sie Ihre Dokumente mit.

Sie müssen auch einen amtlichen Lichtbildausweis oder Dokumente mit dem letztgültigen Stand Ihrer Personaldaten mitnehmen. Diese müssen folgendes beinhalten:

Der Notar bestätigt im Rahmen der notariellen Beglaubigung die Echtheit Ihrer Unterschrift bzw. erstellt für Sie beglaubigte Kopien von Originaldokumenten. Anschließend erhält jedes beglaubigte Dokument den Beglaubigungsvermerk, das Amtssiegel des Notars und die Unterschrift des Notars.

Mit diesem rechtsgültigen Siegel sind Ihre Dokumente offiziell beglaubigt und können für verschiedene Zwecke verwendet werden. Durch die klare Anleitung und Unterstützung des Notars wird der gesamte Prozess für Sie stressfrei und effizient gestaltet.

Das sagen unsere Kunden

„Herr Mag. Kriegleder begegnet einem professionell auf Augenhöhe und unterstützt mit seinem exzellenten Fachwissen in allen Belangen. Ich kann das Notariat mit bestem Gewissen weiterempfehlen.“

– Merlin Wintersteiger

Informationen zu unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.